Führerscheinverlust – Verkehrsrecht

Infos aus der Rechtswelt

Die Zeiten ändern sich. Früher bedeutete der Besitz eines Autos gleich Freiheit. Für viele waren es eine neue Freiheit, die Möglichkeit endlose Weiten zu erkunden. Auf der anderen Seite gab es diejenigen, die absolut auf ein Fahrzeug angewiesen sind, gerade wenn sie in ländlichen Gegenden wohnen. Es in Deutschland, in einem Land mit so vielen Möglichkeiten, kaum vostellbar, dass die eigene Existenz ohne Fahrzeug nicht möglich ist.

Führerschein eine Garantie?

Der Führerschein bedeutet für viele eine Garantie der Existenz. Im Vergleich zu manch anderen Ländern ist es relativ teuer einen Führerschein zu bekommen, um so verwunderlicher ist es, dass manche Menschen so leichtsinnig mit der Fahrerlaubnis umgehen. Vielleicht ist es ein Mangel an Ehrfurcht vor den deutschen Gesetzen oder einfach nur ein Zeichen unserer Gesellschaft, die die Dinge nicht mehr so ernst nehmen.

Jeder erlebt wahrscheinlich irgendwann einmal entweder bei sich selbst oder bei Kollegen oder Freunden, dass sie eigentlich nicht fahren dürften, weil sie zu viel getrunken haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.